Bildung grundlegend neu denken – Talk von Sir Ken Robinson

Die Talks von Ken Robinson mögen dann und wann etwas reisserisch daherkommen … eloquent reden ist eben häufig einfacher als das konkrete Tun … anregend sind sie aber auf jeden Fall.

In diesem Talk spricht Robinson, der für seine Verdienste von der Queen zum Ritter geschlagen wurde, über Bildungsreformen. Seiner Einschätzung nach stellen sie häufiger ein Flickwerk an einem überholten System denn eine wirkliche Erneuerung dar. Er plädiert für ein grundlegendes Neudenken des Bildungssystems, eine eigentliche «Bildungsrevolution». Diese Erneuerung falle aber schwer, weil in unserer Vorstellung vielschichtig verankert ist, wie Schule zu sein habe. Es gehe darum, sich zu erlauben, vermeintlich Unveränderliches in Frage zu stellen. Machen wir diesen Schritt nicht, wird sich die Schule immer stärker von den Kindern und Jugendlichen entfernen.

Über diesen Link kann man den gut 15-minütigen Talk anschauen. Untertitel in verschiedenen Sprachen können eingeblendet werden.